Salzburg erzwingt Finalspiel sieben

Titelverteidiger Red Bull Salzburg erzwingt mit einem 5:2-Erfolg im Volksgarten über den KAC ein siebentes und letztes Spiel im Finale der Erste Bank Eishockey Liga.

Red Bull Salzburg bleibt im Rennen um den Titel in der Erste Bank Eishockey Liga.

Der Titelverteidiger gewinnt am Dienstag im Volksgarten das sechste Spiel der "Best-of-Seven"-Finalserie gegen den KAC mit 5:2 (3:2,1:0,1:0).

Thomas Raffl (6./SH) bringt die Mozartstädter in Führung, Thomas Hundertpfund (7./PP) gelingt prompt der Ausgleich. Nach einem Tor von Ryan Duncan (8.), gleicht Tyler Scofield (8.) erneut sofort aus.

Andre Lakos (10./PP), Thomas Koch (39.) und Dominique Heinrich (60./EN) treffen zum Endstand. Spiel sieben findet am Donnerstag in Klagenfurt statt.