Sachl bleibt in Ljubljana

HDD Tilia Olimpija Ljubljana hat mit dem zweitbesten Scorer verlängert. Der Tscheche Petr Sachl bleibt ein weiteres Jahr bei den Slowenen.

Petr Sachl bleibt in Ljubljana. Damit konnten die Slowenen nach Topscorer John Hughes (69 Punkte) auch ihren zweitbesten Scorer ein weiteres Jahr an den Verein binden.

Der 33-jährige Tscheche bestritt vergangene Saison 57 Spiele für die grünen Drachen in der Erste Bank Eishockey Liga und kam dabei auf 54 Scorerpunkte.

Besonders wertvoll war der Stürmer im Powerplay: Zwölf der 23 Treffer erzielte Sachl nämlich in Überzahl und war damit der beste Powerplayspieler der Slowenen.