Linzer Linie gibt den Ton an

Die erste Linie des EHC Liwest Linz mit Mike Ouellete, Gregor Baumgartner, Pat Leahy, Adrian Veideman und Curtis Murphy hält nach vier Spielen bei 35 Scorerpunkten.

Die Black Wings Linz haben mit sechs Punkten aus vier Spielen (Platz zwei) einen guten Saisonstart hingelegt.

Hauptverantwortlich für den Höhenflug der Stahlstädter ist die erste Linie, die bereits unglaubliche 35 Scorerpunkte verbuchen konnte.

Bester Punktesammler ist Stürmer Mike Ouellette mit sechs Toren und fünf Assists. Die Linie wird komplettiert von Gregor Baumgartner (8 Punkte), Pat Leahy (6), Adrian Veideman (6) und Curtis Murphy (4) und ist die torgefährlichste Formation der Erste Bank Eishockey Liga.