Klarer VSV-Sieg gegen den ATSE

Mit einer jungen Mannschaft besiegte der EC Rekord Fenster VSV in einem Testspiel Nationalligaklub ATSE Graz mit 7:2. Bei den Villachern trugen sich sieben verschieden Spieler in die Torschützenliste ein.

Head Coach Mike Stewart schonte beim Duell gegen den ATSE Graz viele Villacher Stammkräfte.

Dadurch kamen die Jungadler Lukas Herzog, Martin Ratz, Martin Lauritsch, Alexander Rauchenwald und Daniel Ban zu ihrem Debüt in der Kampfmannschaft des VSV.

In den ersten 20 Minuten ar die Partie noch ausgeglichen, doch am dem zweiten Drittel übernahmen die Hausherren immer mehr das Kommando.

Für Rauchenwald und Ban gab es im Schlussdrittel sogar ein Erfolgserlebnis, als sich die U20-Spieler auch noch in die Torschützenliste eintragen konnten.