KAC gewinnt das Kärntner-Derby

EC-KAC gewinnt das Kärntner Derby beim EC Rekord-Fenster VSV mit 3:0. Die UPC Vienna Capitals müssen in Znojmo trotz zahlreicher Führungen noch in das Penaltyschießen.

Der KAC feiert im Kärntner Derby der 4. Runde der Erste Bank Eishockey Liga gegen den Villacher SV einen 3:0-Auswärtssieg.

Das Spiel wird wegen Nebels häufig unterbrochen, die Tore fallen im Schlussdrittel. Tyler Scofield (51., 60./EN) und Paul Schellander (56.) treffen für die "Rotjacken".

Die Vienna Capitals haben mit "Neuling" Znojmo große Probleme und setzen sich erst im Penaltyschießen mit 6:5 durch.

Der EHC Liwest Linz bezwingt Olimpija Ljubljana zu Hause mit 4:2. Meister Red Bull Salzburg erkämpft sich in Jesenice einen 3:2-Erfolg.

Die Moser Medical Graz 99ers kommen vor eigenem Publikum nicht auf Touren. Gegen SAPA Fehervar AV19 setzt es eine knappe 2:3-Niederlage.