KAC bekommt einen neuen Manager

Der KAC bekommt ab 1. August einen neuen Manager. Klaus Resei folgt Oliver Pilloni, der sich beruflich neu orientieren will, nach.

Der KAC besetzt die Position des Managers neu.

Klaus Resei übernimmt ab 1. August die sportlichen Geschicke des österreichischen Rekordmeisters. Darum kümmerte sich bislang Oliver Pilloni, der sich beruflich neu orientieren will.

"Ich bin praktisch auf dem Klagenfurter Eis geboren. Ich kann meine Erfahrung aus dem Wirtschaftsleben einbringen", freut sich Neo-Manager Resei, der seit Jahren als Funktionär im Verein tätig ist und Trainer sowie Spieler bereits kennt.