Jesenice verstärkt die Defensive

HK Acroni Jesenice verstärkt seine Abwehr mit Andrej Tavzelj. Der 27-Jährige kehrt nach zwei Jahren in Italien wieder zurück in seine Heimat.

Jesenice gibt die Verpflichtung von Andrej Tavzelj bekannt.

Der 27-Jährige kehrt nach zwei Jahren in Italien zurück in die Heimat und soll die Abwehr der Slowenen verstärken. Vergangene Saison bestritt der Verteidiger 41 Spiele für HC Pontebba in der Serie A.

Tavzelj stand zuvor fünf Jahre bei HDD Tilia Olimpija Ljubljana unter Vertrag und absolvierte 148 Spiele in der Erste Bank Eishockey Liga.

Zudem rückt Amateur-Crack Denis Rakovic in den Profi-Kader auf. Der 19-jährige Defender durfte 2010/11 erstmals EBEL-Luft schnuppern.