Jesenice verpflichtet weiteren Angreifer

HK Acroni Jesenice verstärkt die Offensive mit dem Schweden Marcus Olsson. Der 24-Jährige spielte zuvor drei Jahre in seiner Heimat bei Malmö Redhawks.

HK Jesenice verstärkt für die kommende Saison in der Erste Bank Eishockey Liga die Offensive mit dem schwedischen Center Marcus Olsson.

Der 24-Jährige spielte in den vergangenen drei Saisonen für die Malmö Redhawks und verbuchte im Vorjahr in 39 Spielen der zweithöchsten Klasse 17 Scorerpunkte.

Für den als hart arbeitenden Zwei-Wege-Stürmer bekannten Olsson ist es die erste Auslandsstation. Im Testspiel gegen Meister KAC (Mittwoch, 24. August) könnte er erstmals im HKJ-Trikot sein Können unter Beweis stellen.