Graz droht mit Ausstieg aus der Liga

Die Erste Bank Eishockey Liga will die Strukturen neu überdenken sowie den Spielplan für die kommende Saison diskutieren und hält zu diesem Zweck am Freitag in Klagenfurt eine Sitzung ab.

Nachdem der Österreichische Eishockeyverband ÖEHV bereits angekündigt hat, die Strukturen des Verbandes neu zu ordnen, will nun auch die Erste Bank Eishockey Liga einiges ändern.

Am Freitag (13:00 Uhr) diskutieren die Verantwortlichen über die Ausländerregelung und den Spielplan bzw. Modus für die Saison 2011/12.

"Mittelfristig müssen die Strukturen komplett neu überdacht werden. Nicht nur wir, einige Klubs könnten andernfalls aus der Liga aussteigen", droht Jochen Pildner-Steinburg, Präsident der Moser Medical Graz 99ers in der "Kleine Zeitung".