Gratton bleibt bei den Capitals

Die Vienna Capitals haben bei Kapitän Benoit Gratton und Verteidiger Philippe Lakos die Option auf die Vertragsverlängerung gezogen.

Gute Nachrichten für die Anhänger der Vienna Capitals: Die Wiener haben bei Kapitän Benoit Gratton die Option auf Vertragsverlängerung gezogen.

Somit geht der 34-jährige Kanadier im nächsten Jahr in seine vierte Saison bei den Capitals. In seinen bisherigen 152 Spielen für die Capitals kann er auf stolze 216 Scorerpunkte verweisen (72 Tore/144 Assists).

Auch bei Abwehrspieler Philippe Lakos hat die Vereinsführung von der Option auf Vertragsverlängerung Gebrauch gemacht.

Mit Harald Ofner, Martin Oraze und Rafael Rotter besteht noch eine Zusammenarbeit bis zum Ende der nächsten Saison.