Erster Neuzugang beim VSV

Stürmer Marco Pewal wechselt von Meister Red Bull Salzburg zum EC Rekord-Fenster VSV. Der 32-Jährige unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre.

Der Villacher SV sorgt für den ersten Transfercoup: Marco Pewal kommt von Meister Red Bull Salzburg.

Nach sieben Saisonen in der Mozartstadt kehrt der 32-Jährige zu seinem Heimatverein zurück. Der Angreifer wird in den kommenden drei Jahren das Trikot der "Adler" tragen.

Pewal verbuchte im Grunddurchgang 32 Einsätze und 34 Punkte, in 18 Playoff-Spielen brachte er es auf sechs Tore sowie zehn Assists. Derzeit weilt er im Zuge der Weltmeisterschaft in der Slowakei beim österreichischen Nationalteam.