Erman bleibt weiter in Jesenice

Die Kaderplanung des HK Acroni Jesenice für die kommende Saison schreitet weiter voran. Die Slowenen verlängerten den Vertrag mit Verteidiger Matevz Erman um zwei Jahre. 

Jesenice, das erst am Donnerstag mit den Zwillingen Justin und Tyler Donati, sowie Dylan Hunter drei Neuzugänge für ihre Offensive vermeldeten, gaben die Vertragsverlängerung mit Verteidiger Matevz Erman bekannt.

Der 22-jährige Slowene verlängerte seinen Zusammenarbeit mit den "Red Steelers" bis Saisonende 2012/13.

Erman bestritt heuer seine erste Saison für den HK Acroni Jesenice in der Erste Bank Eishockey Liga und konnte sich in der Mannschaft von Head Coach Heikki Mälkiä einen Stammplatz erkämpfen.

Für Jesenice bestritt der 22-jährige Verteidiger in der abgelaufenen Saison 53 der 54 Spiele und erzielte dabei 13 Scorerpunkte. In der slowenischen Meisterschaft gewann Erman erstmals den Titel.