Daum wird neuer Linz-Trainer

EHC Liwest Linz präsentiert Rob Daum als neuen Head Coach. Der 53-jährige Kanadier tritt die Nachfolge von Landsmann Kim Collins an.

Die Black Wings Linz präsentieren mit Rob Daum einen neuen Chef-Betreuer.

Der Kanadier folgt Kim Collins und unterschreibt einen Einjahres-Vertrag mit Option auf zwei weitere Saisonen.

"Ich war ziemlich beeindruckt von der Liga. Die Qualität und die Geschwindigkeit haben mich überzeugt", begründet der 53-Jährige, der als Trainer in der American Hockey League und Scout in der National Hockey League für Edmonton tätig war, die Entscheidung.

Daums Kontakte sollen nun für die Verpflichtung von neuen Spielern hilfreich sein.