Dan Bjornlie meldet sich fit

Die Vienna Capitals können im Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga auf Dan Bjornlie zurückgreifen, der nach einer Gehirnerschütterung wieder fit ist.

Gute Nachrichten für die Vienna Capitals vor dem ersten Halbfinale (Dienstag, 19:15 Uhr) in der Erste Bank Eishockey gegen Red Bull Salzburg.

Verteidiger Dan Bjornlie meldet sich nach einer Gehirnerschütterung, die ihn sechs Wochen pausieren ließ, wieder zurück.

"Dan spielt zwar in der Verteidigung, er ist aber ungemein wichtig für das Spiel nach vorne. Zudem ist er der beste Überzahlverteidiger der Liga. Unser Powerplay wird mit ihm noch besser werden", freut sich Trainer Kevin Gaudet auf das Comeback des Amerikaners.