Black Wings schließen Planung ab

Der EHC Liwest Linz holt den US-Angreifer Danny Irmen. Damit ist die Kaderplanung von Head Coach Rob Daum für die Saison 2011/12 abgeschlossen.

Die Black Wings Linz schlagen auf dem Transfermarkt zu und holen US-Angreifer Danny Irmen aus Bozen.

Trainer Rob Daum kennt den 26-Jährigen, der zwei NHL-Spiele für die Minnesota Wild bestritt, aus gemeinsamen Tagen in Houston.

"Er ist sich für keine Arbeit zu schade und wir brauchten noch einen Crack der Räume schafft", erklärt Daum die Beweggründe der Verpflichtung.

Zudem wird der Vertrag von Goalie-Talent Lorenz Hirn verlängert. Somit ist die Kaderplanung der Linzer abgeschlossen.