Aderlass bei den Black Wings

Die Black Wings Linz geben mit Rob Shearer, Brad Purdie, Reid Cashman, Rich Bronilla und Jason Ward im Sommer fünf Leistungsträger ab.

Die Black Wings Linz krempeln ihren Kader nach dem Aus im Viertelfinale der Playoffs der Erste Bank Eishockey Liga gehörig um.

Rob Shearer, Brad Purdie, Reid Cashman, Rich Bronilla und Jason Ward werden die Linzer verlassen.

Justin Keller und Goalie Alex Westlund verbleiben hingegen bei den Black Wings so wie Robert und Philipp Lukas, Pat Leahy und Gregor Baumgartner.

"Wir haben im Playoff gesehen, dass ein Umbau in unserem Kader notwendig ist, um mithalten zu können", erklärt Präsident Peter Freunschlag.