99ers holen drei Neue an Bord

Die Moser Medical Graz 99ers basteln weiter am Kader für die neue Saison. Mit Rodi Wade Short kommt der Siegtorschütze des Nationalliga-Finales zu den Steirern.

Die Moser Medical Graz 99ers geben die Verpflichtung eines Trios bekannt.

Die Steirer engagieren die beiden Verteidiger Rodi Wade Short (23) und Kris Reinthaler (22) sowie den Angreifer Max Wilfan (20).

Der Kanadier Short kommt von der FBI VEU Feldkirch, die er mit seinem Overtimetor zum diesjährigen Nationalligatitel schoss.

Reinthaler spielte die abgelaufenen fünf Jahre in Nordamerika, zuletzt im Augsburg College (NCAA Tier 3).

Wilfan kehrt von seiner Ausleihe an den ATSE Graz zurück. Bis 2010 hatte er in Schweden gespielt.