Werenka bleibt bei den Capitals

Darcy Werenka wird den Vienna Capitals trotz Knieverletzung als Co-Trainer zur Verfügung stehen. Lemieux und Bootland debütieren am Freitag.

Darcy Werenka wird die Vienna Capitals trotz seiner Knieverletzung in die EBEL-Playoffs begleiten. Der Kapitän der Wiener wird nach der Ligapause als zusätzlicher Assistant-Coach gemeinsam mit Kevin Gaudet und Martin Satorina die Mannschaft betreuen. Darryl Bootland und Francis Lemieux feiern im Heimspiel gegen Alba Volan ihr Debüt. "Der erste Eindruck ist sehr gut. Sie müssen mich jetzt noch nicht beeindrucken, Halli Galli sollen sie in den Playoffs zeigen", so Gaudet.