VSV geht auf 3. Heimsieg los

Der Villacher SV ist Zuhause noch ungeschlagen. In der 7. EBEL-Runde wollen die Kärntner auch gegen die Black Wings Linz gewinnen.

Am Freitag empfängt der VSV im dritten Heimspiel dieser Eishockey-Saison die Black Wings Linz. Bisher konnten die Kärntner ihre Spiele in der eigenen Statdhalle für sich entscheiden und wollen auch gegen die Oberösterreicher mit zwei Punkten vom Eis gehen (ab 19:10 Uhr LIVE bei LAOLA1.tv). "Der VSV wird in den ersten Minuten stark kommen und Druck machen", erwartet Co-Trainer Mark Szücs eine schwere Partie. "Wir werden diesen Sturmlauf nicht abwarten, sondern selbst für Druck sorgen."