VSV beendet Negativ-Serie

Der VSV feiert in der 13. Runde der Erste Bank EHL bei den Graz99ers 7. Sieg in Serie. Erfolge für KAC, Jesenice, Zagreb und Ljubljana.

Der Villacher SV feiert mit einem 4:3-Erfolg bei den Graz99ers in der 13. Runde der Erste Bank EHL den siebenten Sieg in Serie und den ersten in Graz seit über zwei Jahren. Tabellenführer KAC schießt am Freitag die Black Wings Linz mit 6:1 vom Eis. Meister Red Bull Salzburg unterliegt bei Ljubljana überraschend 3:4. Jürgen Penker kassiert bei seinem Comeback im Tor der Vienna Capitals eine 2:4-Niederlage bei Jesenice. Zagreb kommt bei Schlusslicht Fehervar AV19 zu einem 6:0-Kantersieg.