Salzburg gewinnt zum EBEL-Start

Meister Red Bull Salzburg gewinnt zum Auftakt in die Eishockey-Saison in Linz. Vienna Capitals verlieren bei Olimpija Ljubljana.

Meister Red Bull Salzburg startet mit einem Sieg in die neue Saison der Erste Bank Eishockey Liga. In Linz feiert der Titelverteidiger einen knappen 5:3-(1:1,3:2,1:0)-Erfolg. Die Vienna Capitals müssen sich bei Olimpija Ljubljana mit 4:5 (0:1,2:4,2:0) geschlagen geben. Rekordmeister KAC siegt im 279. Kärntner Derby gegen den VSV mit 5:3 (1:2,3:1,1:0). Zagreb gewinnt überraschen bei den Graz 99ers mit 1:0 (0:0,1:0,0:0). Jesenice holt nach 5:0-Führung noch einen 5:4-Sieg bei Alba Volan.