Pöck wechselt zu Salzburg

Eishockey-Talent Markus Pöck (18), Bruder von Nationalspieler Thomas, unterschreibt bei Meister Red Bull Salzburg einen Fünfjahresvertrag.

Markus Pöck, Bruder von Nationalspieler Thomas und Sohn des ehemaligen österreichischen Teamchefs Herbert, unterschreibt einen Fünfjahres-Vertrag bei Meister Red Bull Salzburg. Der 18-Jährige kehrt damit nach nur wenigen Wochen bei den Sudbury Wolves in der kanadischen Junioren-Liga OHL in die Heimat zurück. Der Stürmer, der als großes rot-weiß-rotes Talent gilt, stammt aus dem Nachwuchs von Rekordmeister KAC. Am Dienstag wird er in Salzburg erwartet.