Junge Capitals wollen ins Finale

Im Sommer hat Capitals-Trainer Kevin Gaudet geheiratet. Mit seinem verjüngten Team strebt der Kanadier den Finaleinzug an.

Über den Sommer hat sich bei den Vienna Capitals viel verändert: Trainer Kevin Gaudet ist verheiratet (mit Fitness-Trainerin Robin Niderost) und die Wiener setzen 2010/11 auf Österreicher. Nur noch acht Legionäre befinden sich im Capitals-Kader. Mit Jürgen Penker und Rudi Hummel gibt es ein rein österreichisches Torhüter-Gespann. Eines bleibt für den Kanadier jedoch unverändert: "Mein Ziel ist immer das gleiche seit ich in Österreich bin, nämlich das Finale."