Grippe hat VSV fest im Griff

Der VSV geht als klarer Außenseiter in das Kärntner Derby gegen den KAC am Freitag. Bei den Adlern fallen viele Spieler mit Grippe aus.

Der VSV geht am Freitag als Außenseiter in das Derby gegen den KAC. Nach Roland Kaspitz und Michael Raffl hat nun auch Günther Lanzinger die Grippe erwischt. Jean-Francois Fortin und Niki Petrik haben Muskelprobleme. "Wir haben nur ein freiwilliges Training absolvieren können, zu viele Spieler sind verkühlt oder angeschlagen", so Coach Johan Strömwall in der KTZ. "In der momentanen Situation sind die Klagenfurter klarer Favorit. Sie haben einen richtigen Lauf."