Capitals Wochen ohne Riener

Capitals-Verteidiger Josi Riener brach sich im Test gegen Straubing den Oberarm und fällt nach erfolgreicher Operation einige Wochen aus.

Schlechte Nachrichten für die Vienna Capitals: Josi Riener fällt nach einem Oberarmbruch für mehrere Wochen aus. Im Testspiel gegen Straubing am Freitag verletzte sich der Verteidiger und wurde noch am gleichen Tag erfolgreich operiert. Der 24-Jährige muss nun für einige Wochen ein Gipskorsett tragen und kann erst danach wieder mit dem Aufbautraining beginnen. Trainer Kevin Gaudet testet daher Alternativen. Gegen Skalica (SVK) kommt U20-Spieler Patrick Fichtner zum Einsatz.