Capitals fertigen DEL-Klub ab

Die Vienna Capitals feiern in einem Testspiel gegen DEL-Klub Straubing einen 4:0-Erfolg. Francois Fortier gelingt sein erster Doppelpack.

Die Vienna Capitals feiern am Freitag in ihrem zweiten Heimspiel in der Pre-Season einen klaren 4:0(3:0,1:0,0:0)-Erfolg über DEL-Klub Straubing. Neuzugang Francois Fortier gelingt sein erster Doppelpack (5./PP, 10./SH), scorte damit bisher in jedem Spiel und hält bereits bei fünf Toren. Marcel Rodman (17./PP) erhöht vor der ersten Drittel-Pause auf 3:0. David Rodman (22./PP2) trifft zum Endstand. Pechvogel des Abends ist Josi Riener, der mit Verdacht auf Oberarmbruch ausscheiden muss.