"Bullen-Goalie" fällt lange aus

Reinhard Divis (RB Salzburg) verletzt sich im EBEL-Spiel gegen die Vienna Capitals am Sprunggelenk und fällt für unbestimmte Zeit aus.

Hiobsbotschaft für RB Salzburg. Die "Bullen" müssen für längere Zeit auf Einser-Goalie Reinhard Divis verzichten. Der 35-Jährige zieht sich im Liga-Spiel gegen die Vienna Capitals bei einer Parade eine Sprunggelenksverletzung zu und kann das Spiel nicht beenden. Aufschluss, wie schwer der Grad der Verletzung ist, soll eine MRI-Untersuchung am Donnerstag bringen. Erste Röntgenbilder ergeben, dass der Knochen nicht in Mitleidenschaft gezogen wurde.