Manny Viveiros beurlaubt

Der ERC Ingolstadt trennt sich mit sofortiger Wirkung von Head Coach Manny Viveiros. In den 18 Saisonspielen holte der DEL-Klub nur 17 Punkte.

Der ERC Ingolstadt trennt sich mit sofortiger Wirkung von Head Coach Manny Viveiros.

"Die sportliche Situation entspricht überhaupt nicht unseren Ansprüchen. Nach der neuerlichen Niederlage gestern gegen Iserlohn sahen wir uns zum Handeln gezwungen", erklärt Jiri Ehrenberger, Sportdirektor des DEL-Klubs, am Samstag.

Der Vizemeister von 2015 konnte in bisher 18 Spielen lediglich 17 Punkte sammeln und weist ein Torverhältnis von -21 auf. Vorerst übernimmt Co-Trainer Joseph Heiß das Team.