Lange siegt mit Iserlohn

Mathias Lange gewinnt in der Deutschen Eishockey-Liga mit Iserlohn gegen Augsburg 4:1. Der österreichische Torhüter stoppt 26 der 27 auf ihn abgegebenen Schüsse.

Österreichs Keeper Mathias Lange fährt in der DEL mit Iserlohn einen 4:1-Sieg bei den Augsburg Panther ein. Der 28-Jährige stoppt 26 der 27 auf sein Tor abgegebenen Schüsse.

Tabellenführer Köln schlägt Schlusslicht Düsseldorf mit 3:0, Verfolger Hamburg muss sich Straubing mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben.

Mannheim besiegt Red Bull München mit 3:0, Schwenningen behält gegen Berliner Eisbären mit 4:3 nach Penaltyschießendie Oberhand. Ingolstadt gegen Ice Tigers endet 4:5 nach Penaltyschießen. Krefeld verliert gegen Wolfsburg mit 1:2.