Ingolstadt gleicht aus

Der ERC Ingolstadt schlägt die Kölner Haie erneut mit 4:1 und gleicht damit in der "Best-of-Seven"-Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga auf 2:2 aus.

Der ERC Ingolstadt hat im DEL-Finale gegen die Kölner Haie ausgeglichen.

Wie schon im dritten Spiel setzen sich die Bayern auch in Match vier mit 4:1 durch und stellen damit in der "Best-of-Seven"-Serie auf 2:2.

Hahn (9.) und Boucher (18.) bringen die Hausherren im ersten Drittel in die Erfolgsspur. Nach dem Anschlusstreffer durch Tjernqvist (39./PP2) machen schließlich Bouck (55./PP) und Sabolic (59./EN) den Sack zu.

Das fünfte Spiel steigt am Freitag (live ab 19:15 Uhr bei LAOLA1.tv) wieder in Köln.