Mannheim gewinnt Spitzenspiel

Die Adler Mannheim rücken nach einem 5:3-Erfolg über Thomas Sabo Ice Tigers in der Deutschen Eishockey-Liga bis zu einem Punkt an die Tabellenspitze heran.

Die Adler Mannheim sind der große Gewinner des 22. Spieltags der DEL.

Der sechsfache deutsche Meister gewinnt das Spiel gegen Thomas Sabo Ice Tigers 5:3 und liegt nur noch einen Punkt hinter Tabellenführer Köln. Die Domstädter hatten am Sonntag spielfrei.

Torhüter Mathias Lange (29:36 Minuten im Einsatz) hingegen verliert mit Iserlohn bei Red Bull München 2:4. Hamburg gewinnt bei Schwenningen 6:2. Krefeld schießt Straubing mit 5:0 vom Eis. Wolfsburg biegt Ingolstadt 4:2 und Augsburg siegt in Düsseldorf 4:1.