Lange bekommt halbes Dutzend

Österreichs Keeper Mathias Lange verliert mit den Iserlohn Roosters am 31. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga in Hamburg gegen die Freezers mit 1:6.

Am 31. Spieltag der DEL muss Matthias Lange gleich ein halbes Dutzend Gegentore hinnehmen. Beim Gastspiel der Iserlohn Roosters bei den Hamburg Freezers setzt es für die Mannschaft des ÖEHV-Goalies eine 1:6-Niederlage.

Die Hamburger ziehen mit Tabellenführer Kölner Haie gleich, der gegen die Adler Mannheim 2:4 verliert.

Augsburg schlägt München 5:2 und Krefeld fertigt Düsseldorf 7:1 ab. Wolfsburg feiert einen 5:1-Heimerfolg über die Wild Wings und Straubing gegen die Ice Tigers endet 2:3.