Herbe Pleite für Köln

Tabellenführer Mannheim verliert in der Deutschen Eishockey-Liga bei den Thomas Sabo Ice Tigers mit 0:2, Verfolger Köln geht in Düsseldorf mit 2:6 unter.

Am 51. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga verlieren die Adler Mannheim mit 0:2 bei den Thomas Sabo Ice Tigers, bleiben aber dennoch Tabellenführer, weil der Verfolger aus Köln bei Schlusslicht Düsseldorfer mit 2:6 untergeht.

Auch die Eisbären Berlin müssen eine Niederlage einstecken, die Hauptstädter verlieren bei Red Bull München mit 1:3.

Die Straubing Tigers gewinnen in Hannover 3:1, die Grizzly Adams Wolfsburg fertigen die Iserlohn Roosters 5:1 ab und Ingolstadt besiegt Augsburg 3:1.