Eisbären feiern Titelhattrick

Die Eisbären Berlin gewinnen Spiel vier gegen Köln 4:1 und entscheiden die Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga mit 3:1 für sich. Es ist der dritte Titel in Folge.

Die Eisbären Berlin sind zum dritten Mal in Folge Deutscher Meister!

Die Hauptstädter gewinnen Spiel vier der DEL-Finalserie gegen die Kölner Haie mit 4:1 und entscheiden die "Best-of-Five"-Serie mit 3:1 für sich.

Die frühe Führung durch Locke (9.) können die Haie in Person von Ticar (25.) noch ausgleichen, danach ziehen die Berliner aber durch Talbot (32.) und Mulock (35.) auf zwei Tore davon. Im Schlussabschnitt macht abermals Talbot (47.) im Powerplay den Deckel drauf.