Duncan geht nach München

Der 27-jährige kanadische Stürmer Ryan Duncan verlässt Red Bull Salzburg und folgt Trainer Pierre Page nach München.

Ryan Duncan wird Red Bull Salzburg verlassen. Der 27-Jährige folgt seinem ehemaligen Trainer Pierre Page nach München und wird künftig in der Deutschen Eishockey-LigaL auf Torejagd gehen.

Der Kanadier spielte seit 2009 für die Mozartstädter, mit Ausnahme der Saison 2011/12, als er sich in der American Hockey League bei den Portland Pirates versuchte.

In 152 Spielen im Grunddurchgang der Erste Bank Eishockey Liga erzielte er für Salzburg 58 Tore und bereitete 92 Treffer vor. Im Play-off stand er 48 Mal auf dem Eis und verbuchte 36 Punkte (23 Tore).