"Haie" werden vom Eis geschossen

In der Deutschen Eishockey-Liga wird der Tabellenführer Kölner Haie von den Iserlohn Roosters mit 1:6 vom Eis geschossen. Vier Treffer erzielen die Special-Teams.

In der 42. Runde wird DEL-Tabellenführer Kölner Haie von den Iserlohn Roosters mit 1:6 vom Eis geschossen. Da Verfolger Adler Mannheim gegen die Eisbären Berlin 3:4 verliert, bleiben die Domstädter an der Spitze.

Wolfsburg gewinnt gegen Straubing 3:2. Die Thomas Sabo Ice Tigers schlagen die Augsburger Panthers 6:4. Im Schützenfest zwischen Krefeld und München gehen die Bayern mit 7:6 als Sieger vom Eis.

Hannover triumphiert über Düsseldorf 3:1, Ingolstadt gegen Hamburg endet 5:4 nach Verlängerung.