"Adler" bauen Führung aus

Die Adler Mannheim bauen nach einem 5:2-Erfolg beim Tabellendritten Hamburg Freezers die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey-Liga aus.

Die Adler Mannheim gewinnen in der 38. Runde der Deutschen Eishockey-Liga bei Hamburg mit 5:2 und vergrößern den Abstand zum Tabellenzweiten aus Köln.

Die Domstädter verlieren bei den Augsburger Panthers 1:2 und liegen nun drei Punkte hinter den "Adlern". Die Eisbären Berlin gewinnen gegen Düsseldorf 6:3. Ingolstadt schlägt im bayrischen Derby den Kontrahenten aus München mit 3:2.

Straubing siegt gegen Wolfsburg 4:3 nach Penaltyschießen. Krefeld verliert 1:3 gegen Iserlohn und Thomas Sabo Ice Tigers gegen Hannover endet 1:3.