Red Bull steigt bei DEL-Klub ein

Red Bull erweitert sein Eishockey-Engagement und steigt beim EHC München aus der Deutschen Eishockey-Liga als Haupt- und Namens-Sponsor ein.

Red Bull erweitert sein Eishockey-Engangement und steigt bei DEL-Klub EHC München ein.

Der Salzburger Energy-Drink-Hersteller wird vorerst für ein Jahr Haupt- und Namenssponsor des neuen EHC Red Bull München. Damit ist der Verbleib der Münchner in der DEL gesichert.

"Das ist die beste Nachricht des Jahres. Ich bin froh und dankbar, dass wir die Chance bekommen, unsere Arbeit hier in München fortzusetzen und unser Konzept weiter zu entwickeln", so Geschäfstführer Christian Winkler.