Pinguine übernehmen Führung

Die Krefeld Pinguine sind dank eines 4:3-Erfolges nach dem Penaltyschießen über die Eisbären Berlin neuer Tabellenführer in der DEL.

Die Krefeld Pinguine gehen dank eines 4:3-Erfolges nach Penaltyschießen über die Eisbären Berlin als neuer Tabellenführer der DEL ins Jahr 2013. 

Der Zweite, Adler Mannheim, hat aber ein Spiel weniger als die Nordrhein-Westfalen ausgetragen. Dritter sind die Kölner Haie, die bei Hannover Scorpions 2:1 gewinnen. 

Hamburg schießt Iserlohn mit 6:1 aus der Halle. Ingolstadt verliert gegen die Thomas Sabo Ice Tigers 3:5. Wolfsburg gegen München endet 4:2 und Augsburg schlägt Straubing 5:4.