Köln gewinnt, Berlin verliert

Köln bezwingt zum Auftakt der Deutschen Eishockey Liga Krefeld mit 3:2 nach Penaltyschießen. Meister Eisbären Berlin verliert überraschend gegen Straubing mit 1:3.

Gleich zum Auftakt der Deutschen Eishockey Liga gibt es die erste Überraschung. Meister Eisbären Berlin verliert zu Hause gegen Straubing mit 1:3 (0:1,1:1,0:1).

Die Kölner Haie feiern hingegen einen 3:2-(0:1,2:1,0:0,1:0)-Sieg nach Penaltyschießen gegen Krefeld. Ebenfalls erfolgreich gestaltet sich der erste Spieltag für die Hamburg Freezers. Sie gewinnen gegen Wolfsburg mit 4:2 (1:1,2:1,1:0).

Ingolstadt gegen Mannheim endet 1:2 (0:0,0:1,1:1), Düsseldorf unterliegt Iserlohn mit 3:5 (0:1,2:2,1:2).