Eisbären entgehen Blamage

Die Hamburg Freezers bleiben dank eines 4:0-Auswärtserfolges bei den Hannover Scorpions an DEL-Tabellenführer Adler Mannheim dran.

Die Eisbären Berlin kommen über den Vorletzten, Wolfsburg Grizzly Adams, erst in der Verlängerung zum 5:4-Erfolg und bleiben somit Fünfter in der DEL. Das Game-Winning-Goal erzielt NHL-Star Daniel Briere.

Ebenso mit 5:4 n.V. gewinnen die Straubing Tigers beim ERC Ingolstadt. Die Iserlohn Roosters triumphieren über die Thomas Szabo Ice Tigers mit 5:2. 

München gewinnt das bayerische Derby bei den Augsburger Panthers mit 6:2. Hamburg siegt in Hannover 4:0 und Krefeld gegen Düsseldorf endet 5:2.