Augsburg gewinnt Spitzenspiel

Augsburg Panther gewinnt in der Deutschen Eishockey Liga zu Hause gegen Tabellenführer Kölner Haie 3:2. Mannheim unterliegt in Hamburg den Freezers 1:2.

Augsburg ist der Gewinner des achten Spieltags in der Deutsche Eishockey Liga.

Die Panthers siegen zu Hause gegen Tabellenführer Köln 3:2 und sind nun bei einem Spiel weniger punktegleich mit den Haien an der Spitze. Die Augsburger profitieren dabei von der 1:2-Niederlage der Mannheim Adler in Hamburg.

Weiter setzen sich die Eisbären nach hartem Kampf gegen die Ice Tigers 6:5 durch und Red Bull München schlägt Krefeld 3:1. Iserlohn gewinnt gegen Wolfsburg 2:1 und Ingolstadt ringt Düsseldorf in der Overtime 2:1 nieder.