"Lockout"-Spieler geht nach München

Nach Red Bull Salzburg holt auch der Bruderverein Red Bull München einen NHL-Star. Die Bayern verpflichten Blake Wheeler von den Winnipeg Jets.

Nach Red Bull Salzburg holt nun auch der Bruderverein Red Bull München einen NHL-Lockout-Spieler. Die Bayern verpflichten Stürmerstar Blake Wheeler von den Winnipeg Jets.

Der 26-Jährige freut sich auf die Herausforderung DEL: "Der Klub hat sich sehr um mich bemüht, das habe ich natürlich zur Kenntnis genommen."

Wheeler ist in der NHL-Saison 2011/2012 mit 64 Scorerpunkten in 80 Spielen der beste Profi seiner Mannschaft. Insgesamt hält der 1,93 Meter große US-Amerikaner bei 75 Toren und 122 Vorlagen.