Pöck und Weber verlieren NWHL-Auftakt

KAC-Legende unterliegt bei Trainer-Debüt mit Landsfrau Weber in NWHL.

Thomas Pöck verliert bei seinem Trainer-Debüt in der nordamerikanischen Frauen-Eishockeyliga NWHL.

Sein Team Boston Pride unterliegt beim Saisonauftakt den Metropolitan Riveters 1:4. Stürmerin Janine Weber spielt bei den unterlegenen Gästen, kommt aber gegen ihr Ex-Team zu keinem Scorerpunkt.

Die Partie wurde als Vorspiel der NHL-Begegnung der New Jersey Devils gegen die Colorado Avalanche ausgetragen. Bostons nächster Gegner der Viererliga ist Connecticut Whale (Sa.).

Das vierte Liga-Team sind die Buffalo Beauts.