Sieg der Sabres im Spitzenspiel

In der Elite Women's Hockey League feierten die EHV Sabres Vienna einen deutlichen 5:1-Sieg über Verfolger DEC Salzburg Eagles.

DIe EHV Sabres Vienna konnten in der Elite Women's Hockey League ihre Spitzenposition weiter ausbauen. Im Schlager gegen Verfolger DEC Salzburg Eagles gelang den Wienerinnen ein 5:1-Heimsieg. Tags darauf holten die Sabres auch noch einen 6:1-Erfolg über Aisulu Almaty aus Kasachstan. Damit beträgt der Vorsprung in der Tabelle bereits 14 Punkte auf Salzburg. Die Neuberg Highlanders mussten sich im 13. Spiel beim 1:10 gegen Bozen zum 13. Mal geschlagen geben.

In der Dameneishockey Bundesliga stehen die Play-off-Teilnehmer nach dem letzten Wochenende fest. In Gruppe fest holte HK Triglav Olimpija souverän den ersten Platz vor SPG Kitzbühel/Kufstein. In Gruppe Ost entwickelte sich hinter KMH Budapest II ein spannendes Rennen zwischen den WE-V Flyers, DEC Devils Graz, KHL Zagreb und EHV Sabres Wien II. Am Ende entschied zwischen diesen vier Mannschaften ein Punkt und das direkte Duell zugunsten der WE-V Flyers.