Text: Eishockey.at , Foto: GEPA

Führungswechsel

In der Damenbundesliga übernimmt die Spielgemeinschaft Caps Flyers/Highlanders mit dem dritten Sieg im dritten Spiel die Tabellenführung.

Am vergangenen Wochenende wurde Marilyn Budapest an der Tabellenspitze der Damenbundesliga abgelöst. Die Ungarinnen mussten sich bei KHL Zagreb mit 1:2 geschlagen geben und wurden in der Tabelle auf Rang zwei verdrängt.

Neu an der Spitze ist die Spielgemeinschaft Caps Flyers/Highlanders, die bei den Gipsy Girls Villach nach einem 0:2-Rückstand noch mit 6:2 gewannen. Mit dem Punktemaximum von neun Zähler aus drei Partien sind die Wienerinnen nun ganz vorne.

In der Damenbundesliga 2 haben jetzt alle sechs teilnehmenden Mannschaften drei Punkte. Die DEC Salzburg Eagles II holten sich diese mit einem 5:3-Sieg bei den DEC Ice Cats Linz II.