Sabres sind der neue Champion

Zum fünften Mal in Serie und zum elften Mal insgesamt dürfen die Sabres Wien nach dem Finalsieg gegen Salzburg über den österreichischen Staatsmeistertitel jubeln.

Im Finale der österreichischen Damenstaatsmeisterschaft waren die Salzburg Eagles ein würdiger Gegner und Rekordmeister EHV Sabres Wien musste hart für diesen Titelgewinn arbeiten.

Dieser wurde im zweiten Finalspiel durch einen knappen 1:0-Auswärtserfolg in der Mozartstadt letztendlich fixiert. Das Goldtor zur Meisterschaft erzielte Esther Kantor in der 43. Spielminute.

Die Neuberg Highlanders holten zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte mit zwei deutlichen Erfolgen gegen die WE-V Flyers Bronze.

Österreichische Damenstaatsmeisterschaft
2013/14: Sabres Wien (Gold), DEC Salzburg Eagles (Silber), Neuberg Highlanders (Bronze)
2012/13: Sabres Wien (Gold), DEC Salzburg Eagles (Silber), WE-V Flyers (Bronze)
2011/12: Sabres Wien (Gold), EHC Vienna Flyers (Silber), DEC Salzburg Eagles (Bronze)
2010/11: Sabres Wien (Gold), DEC Eagles Salzburg (Silber), EHC Vienna Flyers (Bronze)
2009/10: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Neuberg Highlanders (Bronze)
2008/09: Ravens Salzburg (Gold), SG Sabres/Flyers United (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2007/08: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Vienna Flyers (Bronze)
2006/07: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Vienna Flyers (Bronze)
2005/06: Ravens Salzburg (Gold), Dragons Klagenfurt (Silber), Sabres Wien (Bronze)
2004/05: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2003/04: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2002/03: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2001/02: Sabres Wien (Gold), Vienna Flyers (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)

Zagreb erstmals DEBL-Champion

Erstmals in der DEBL-Historie geht der Titel nach Kroatien - nach Bronze im Vorjahr holte KHL Gric Zagreb 2013/14 die Goldmedaille. Die Gipsy Girls Villach dürfen nach 2007/08 erstmals wieder über eine Medaille jubeln - diesmal erkämpften sich die Draustädterinnen Silber. Mit einem knappen 3:2-Auswärtserfolg in Klagenfurt sichert sich der HK Triglav Kranj die Bronzemedaille.