Flyers fordern Eagles

Während einige EWHL-Teams im Europacupeinsatz sind, empfangen die WE-V Flyers am kommenden Wochenende zweimal die Salzburg Eagles.

Die bisherigen Meisterschaftsauftritte der Wienerinnen verliefen noch nicht wirklich wunschgemäß: Während die Niederlage gegen Bozen noch erwartet werden konnte und gegen die Sabres in erster Linie die Höhe enttäuschend war, gab es auch gegen Liganeuling Maribor keine Punkte.

Gegen die Mozartstädterinnen sind die Flyers nun wieder krasser Außenseiter, brauchen aber dringend Punkte, um vom Tabellenende wegzukommen.

Salzburg steht aktuell mit zwei Siegen aus vier Spielen auf Platz vier und hat mit Sicherheit auch noch Luft nach oben. Angedeutet haben das die Eagles beim 1:2 gegen Tabellenführer Sabres Wien am vergangenen Wochenende.

Am Samstag steht in Klagenfurt das erste Kärntner Derby auf dem Programm, die Dragons Klagenfurt ampfangen die Gipsy Girls Villach. Beide Teams haben bislang drei Punkte auf dem Konto und belegen die Plätze zwei und drei in der Tabelle.

Vor allem die Gipsy Girls konnten in der letzten Runde mit einem Sieg gegen Zagreb überraschen und wollen nun auch im Derby wieder punkten. Zumal in der vergangenen Saison beide Derbys an Klagenfurt gingen. Für Spannung und Dramatik ist somit gesorgt.