A-Nationalteam bei "Mountain Cup"

Österreichs A-Nationalteam der Damen bestreitet am Wochenende traditionell den "Mountain Cup" in der Schweiz. Die U15-Nationalmannschaft empfängt in Gmunden die Top-Nationen Tschechien, Schweiz und Deutschland.

Österreich ist neben Gastgeber Schweiz die einzige Nation, die bei jedem "Mountain Cup" dabei war. Und auch die einzige Nation, die diesen Cup jemals aus der Schweiz "entführen" konnte (2009).

Aufgrund der verpatzten Olympiaqualifikation sind diesmal Österreich und Frankreich die großen Herausforderer der Schweizer, die bei der letzten IIHF Weltmeisterschaft erstmals eine Medaille erringen konnten. Als viertes Team sind die Pikes Romanshorn mit von der Partie.

Bei Österreich fehlen unter anderem die beiden Linköping-Legionärinnen Altmann und Wittich, die mit ihrem Verein in der entscheidenden Phase der Meisterschaft im Einsatz sind. Dafür sind zahlreiche junge Spielerinnen mit von der Partie, 12 der 20 Spielerinnen sind 18 Jahre und jünger.

Und drei davon geben erst ihr Debüt beim A-Nationalteam. "Wir freuen uns bereits auf das Turnier, für unser junges Team wird die Teilnahme mit Sicherheit sehr lehrreich sein. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich die jungen Spielerinnen ins Team einfügen werden, aber ich erwarte mir, dass jede Spielerin bei jedem Einsatz hart arbeitet und dann werden wir sehen, was am Ende herauskommt", meint Head Coach Christian Yngve.

In Gmunden bestreitet das U15-Team das traditionelle Vier-Nationen-Turnier mit Tschechien, Schweiz und Deutschland. Dieses findet erstmals auf österreichischem Boden statt, Favorit sind die Gastgeber, die seit Mittwoch in Gmunden trainieren, aber nicht.

Denn gegen diese Gegner konnte das rot-weiß-rote U15-Team noch nie gewinnen. "Für mich ist es wichtig, dass jede Spielerin in jedem Wechsel alles gibt und dass wir uns spielerisch weiterentwickeln", lautet die Zielsetzung vom finnischen Cheftrainer Jyri Kuivala.

"Mountain Cup"
08.02.2013, 15:30 Uhr: Österreich - Schweiz
08.02.2013, 19:30 Uhr: Frankreich - Pikes Novizen
09.02.2013, 15:30 Uhr: Pikes Novizen - Österreich
09.02.2013, 19:30 Uhr: Schweiz - Frankreich
10.02.2013, 10:00 Uhr: Österreich - Frankreich
10.02.2013, 13:30 Uhr: Schweiz - Pikes Novizen

"U15 Traunsee Cup"
08.02.2013, 17:30 Uhr: Tschechien - Deutschland
08.02.2013, 20:30 Uhr: Österreich - Schweiz
09.02.2013, 17:30 Uhr: Schweiz - Tschechien
09.02.2013, 20:30 Uhr: Österreich - Deutschland
10.02.2013, 09:00 Uhr: Deutschland - Schweiz
10.02.2013, 12:00 Uhr: Tschechien - Österreich