Maribor gewinnt DEBL-Cup

Der HDK Maribor gewinnt mit einem klaren 5:0 im Finale gegen Triglav Kranj den DEBL-Cup. Der dritte Platz geht an die Gipsy Girls Villach, die sich gegen Klagenfurt mit 6:3 durchsetzen. Mit einem 5:1-Auswärtssieg in Kitzbühel holen die Neuberg Highlanders

Medaillentafel Österreichische Staatsmeisterschaft
2001/02: Sabres Wien (Gold), Vienna Flyers (Silber), Dragons Klagenfurt
(Bronze)
2002/03: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt
(Bronze)
2003/04: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt
(Bronze)
2004/05: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Dragons Klagenfurt
(Bronze)
2005/06: Ravens Salzburg (Gold), Dragons Klagenfurt (Silber), Sabres Wien
(Bronze)
2006/07: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Vienna Flyers (Bronze)
2007/08: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Vienna Flyers (Bronze)
2008/09: Ravens Salzburg (Gold), SG Sabres/Flyers United (Silber), Dragons Klagenfurt (Bronze)
2009/10: Sabres Wien (Gold), Ravens Salzburg (Silber), Neuberg Highlanders
(Bronze)
2010/11: Sabres Wien (Gold), DEC Eagles Salzburg (Silber), EHC Vienna Flyers (Bronze)
2011/12: Sabres Wien (Gold), EHC Vienna Flyers (Silber), DEC Eagles Salzburg (Bronze)